Geschichte des Hotels Roubal

Entstehung des ursprünglichen Hauses - 1906
Umbau zum Hotel - 1935
Gesamtrekonstruktion des Hotels - 2004
Wiederöffnung nach der Rekonstr. - 15.12.2004

Kurzes Gerede

Im Jahre 1906 besaß František Brož das Haus und er lebte in einem Erdgeschosszimmer mit einer unbewohnbaren Kammer, während sein Schwiegervater František Šimek als Vertreter des Besitzers zwei Küchen und ein Zimmer im Erdgeschoss bewohnte. Ein unbewohnbares Zimmer hatte Händler Jan Nosek zur Verfügung. Im Stock lebten dann weitere Mieter. Im 1935 wurde das Haus zum Hotel umgebaut. V. Rezler, Bau- und Mauermeister aus Ruzyně, bereitete für Ehegatten Řůžena und Fantišek Roubal den Umbauplan vor. Im 2004 wurde das Hotel modernisiert. In diesem Jahr, am 15. Juni 2005, feiern wir den 70. Jahrestag der Hotelgründung.
Obrázek
Třetí patro
Třetí patro
Třetí patro
TOPlist